BLUME•PINK            FIGURENTHEATER

"FRÄULEIN BLUME SPINNT..."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JEDES MAL EIN UNIKAT!

 

 

  • 16.März 2016 Familienbildungsstätte Tübingen: Eröffnung beim Fachtag für interkulturell-interreligiös sensible Bildung "Fräulein Blume spinnt...mein Gott, Dein Gott"
  • 7.Mai 2016 für Erwachsene: Kulturnacht Tübingen in den Räumen der Begegnungsstätte Hirsch, 19:00, 20:15, 21:30 1. Etage im HIRSCH, Hirschgasse 9 inmitten von Tübingen
  • 9.Mai 2016 für Kinder: Grundschule Sparwiesen, Doppelvorstellung
  • 12. Mai 2016 für Kinder: Kita Sudetenstraße Markgröningen
  • 10. Juni 2016 für Kita Rübenloch: Sommerfest


Improvisiertes zum Amüsieren und Nachdenken mit Figuren

für Kinder ab 3

und Erwachsene ab 18

 


Inhalt des Stücks

 

Unzählige Figuren hausen zusammen in einem ehemaligen Nähkasten.

Und darin brodelt und brandet es kolossal…

Fräulein Blume improvisiert märchenhaft phantastisch-burleske Geschichten, die anreizend-dramatisch-grauenhaft der winzigen Bühne entsprießen – immer wieder muss ihr das Publikum mit Ideen und Vorstellungen eine goldene Brücke bauen!

Ende und Ausgang ungewiss, grillenhaft tragisch bis witzlos komisch.

Die Ideen scheinen kein Ende zu nehmen… 

 

Die Erzählungen der Fräulein Blume sind mit Berliner Schnauze frech improvisiert, aufgefrischt durch die Einfälle der Zuschauer, sind spannend, ganz nah am Publikum und sorgen (samt Musik und für die Kinder auch Bewegung) für ein bezauberndes Theatererlebnis.


Dass die Vorstellungen für die Erwachsenen erst ab 18 J. sind, lässt erahnen, dass das Fräulein Blume auch eine deftig-rabiate Seite hat, die sie sich aber nur manchmal, und nur des Nachts gestattet.

 

...und ganz manchmal ist sogar auch "DER MUSIKER" dabei!

 

 

 

 

 

Top